Rückrundenstart: Raubmöwen gegen SV Grün Weiß Schwerin

Wir wünschen Ihnen und Euch ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014!

Für die Raubmöwen steht am Sonntag den 12.01.2014 um 15:15 Uhr das erste Heimspiel der Rückrunde in der 3. Liga auf dem Plan.

Als Tabellenzweiter hinter dem Buxtehuder SV II hat das Team von Thomas Kruse und Tanja Volkening die Hinserie besser abgeschlossen als man erwarten konnte. Nun werden die Karten in der Hinrunde neu gemischt, und die Raubmöwen des TSV Travemünde müssen in den kommenden Begegnungen erneut ihr Können und ihren Teamgeist unter Beweis stellen.

Dies wird gleich im ersten Spiel gegen den SV Grün Weiß Schwerin erforderlich sein, denn Schwerin hat kurz vor Ende des letzten Jahres mit Tilo Labs einen neuen Trainer ins Boot geholt und kann wieder auf die starke Rückraumspielerin Wendy Künzel zurückgreifen. Diese beiden Umstände werden mit Sicherheit dazu beitragen, dass Schwerin selbstbewusst und motiviert in die Partie gehen wird.

Teammanager Frank Barthel: „Der 32:23 Erfolg aus der Hinserie ist für uns in keinem Fall eine Orientierung. Wir sind auf Schwerin als anspruchsvollen Gegner eingestellt und werden das Spiel nicht unterschätzen. Ein neuer Trainer ist oftmals in der Lage das gleiche Team in ganz anderer Art und Weise aufzustellen und zu motivieren. Unser Team wird damit umgehen müssen und können – da bin ich sicher.“

Die Raubmöwen können bis auf die krankheitsbedingt etwas angeschlagene Laura Riehl auf den Stammkader zurückgreifen und werden somit den Schwerinerinnen das Auftaktspiel der Rückrunde in der 3. Liga so schwer wie möglich machen. Denn die Punkte wollen die Raubmöwen in Travemünde behalten. Wir dürfen also auf jeden Fall eine spannende Partie erwarten.
 
 

Zurück