Raubmöwen gegen HC Salzland 06 am Samstag

Am Samstag, den 15.03.2014 um 17:00 Uhr, erwarten die Raubmöwen den HC Salzland 06 in der Steenkamphalle.  

Nach den vergangenen wegweisenden Auswärtspartien beim Frankfurter HC II und beim Buxtehuder SV II steht das Saisonziel der Raubmöwen des TSV Travemünde fest: Aufstieg in die 2. Handballbundesliga! Damit dies gelingen kann, ist es jetzt zum Ende der Saison umso wichtiger, voll konzentriert in jede Partie zu gehen und diese möglichst erfolgreich zu gestalten.

Mit der Mannschaft des HC Salzland 06, die derzeit auf Tabellenplatz neun steht, kommt eine Mannschaft an die Ostsee, die nur sehr knapp mit einem Tor gegen den Frankfurter HC II und gegen den TSV Owschlag verloren hat, aber sowohl gegen die TSG Wismar als auch das letzte Spiel gegen den Berliner TSC gewonnen hat. Die Raubmöwen sind gewarnt und auf den Gegner eingestellt - auch weil das Hinspiel kein „Selbstgänger“ war. Das Trainerteam Thomas Kruse und Tanja Volkening kann glücklicherweise aus dem Vollen schöpfen und auf den gesamten Kader zurückgreifen. Eine gute Voraussetzung, um zwei weitere Punkte in Travemünde zu behalten.

  Teammanager Frank Barthel: „Derzeit bin ich fast ausschließlich mit den nicht sportlichen, eben den wirtschaftlichen Fragen befasst, und da befinden wir uns auf einem guten Weg. Es ist eine Fleißarbeit, die Voraussetzungen für den Wiederaufstieg zu schaffen. Das gilt für alle Belange, sowohl auf der Platte als auch in der Organisation. Unser Team weiß, worum es geht, und ich bin sicher, dass die Mannschaft alles daran setzen wird, wie immer eine ordentliche Leistung am Samstag abzuliefern. Die Zuschauer und Fans haben sich das verdient und werden nicht enttäuscht werden.“  

Seien Sie dabei, und helfen Sie, den Plan „Aufstieg 2. Bundesliga“ umzusetzen. Feuern Sie die Raubmöwen am Samstag, den 15.03.2014 um 17:00 Uhr, in der Travemünder Steenkamphalle an.
 
 
 
 

Zurück