Für die Raubmöwen geht’s nach Leipzig

Am Samstag, den 23.11.2013 geht es um 08:00 Uhr für die Raubmöwen des TSV Travemünde mit dem Mannschaftsbus gen Leipzig.

Das Team um Trainer Thomas Kruse muss nach einem spielfreien Wochenende in der 3. Liga Ost die knapp 500km lange Reise in die Messestadt antreten.

„Auf das Team wartet eine anspruchsvolle aber lösbare Aufgabe !“ so Teammanager Frank Barthel. „Leipzig war zuletzt gegen Wismar erfolgreich, wo wir im Derby die Punkte haben liegen lassen. Personell können wir auf unsere Stammbesetzung zurückgreifen, so dass wir es der Bundesliga Reserve von Trainerin Dr. Marion Mendel so schwer wie möglich machen werden die Punkte zu Hause zu behalten. Das Juniorteam des Leipziger HC ist mit vielen Jugendnationalspielerinnen gespickt, durch die Nähe zu ihrem Erstligateam kann Leipzig immer mit einer hohen Qualität überzeugen – es wird nicht einfach werden !“ so Barthel weiter.

Die Raubmöwen brauchen und werden sich nicht verstecken, als derzeit Tabellenzweiter will das Team die Tuchfühlung zum Spitzenreiter Buxtehude II bewahren, die am vergangenen Wochenende überraschend gegen den Rostocker HC die ersten zwei Punkte abgeben musste.

Alle Fans dürfen sich also auf eine spannende und anspruchsvolle Partie freuen.

Zurück